Herzlich willkommen!

Ihre Dr. med. Ildikó Jánossy

und das Praxis-Team
Juliane Dyck
Britta Steinke

Auf dem Weg zur Fachärztin für Dermatologie: Hale Tursun

Hale Tursun hat an der Gazi Üniversitesi in Ankara Medizin studiert. Die ärztliche Approbation wurde ihr in der Türkei im Jahr 2006, in Deutschland im Jahr 2017 erteilt. Frau Tursun hat als praktische Ärztin bzw. wissenschaftliche Mitarbeiterin bereits in Kliniken und Praxen in der Türkei, in Schweden, in den USA und in Deutschland gearbeitet. Seit Februar 2019 hospitiert sie in meiner Praxis in Neuenhagen, um sich auf eine Facharztausbildung in der Dermatologie vorzubereiten. In den Mittagspausen erteilt ihr ein Praxismitarbeiter ehrenamtlich Konversationsunterricht, damit Frau Tursun ihr bereits gutes Sprechvermögen und Hörverstehen zügig weiter ausbauen kann. Viele Patientinnen und Patienten haben Frau Tursun inzwischen bereits kennengelernt. Auch ich freue mich sehr, mit ihr eine hoch engagierte und überaus freundliche Hospitantin gewonnen zu haben. Heißen auch Sie, liebe Patientinnen und Patienten, Frau Tursun willkommen!

 

Wiederholungsrezept abholen

Meine Praxis ist für Sie telefonisch auch 0176 57686803 erreichbar.

Um ein Rezept zu erneuern, schicken Sie bitte eine SMS an die obenstehende Nummer oder eine Mail an kontakt@janossy.de. Natürlich können Sie auch anrufen. Geben Sie bitte immer Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und den Namen der benötigten Arznei(en) an. Als Ihre behandelnde Ärztin entscheide ich über die Notwendigkeit eines neuen Rezepts. In der Regel können Sie Ihr Rezept dann am folgenden Tag abholen. Wir informieren Sie, falls ein Rezept aus medizinischen Gründen nicht ohne vorherige ärztliche Konsultation werden kann.

Die 0176 57686803 können Sie auch nutzen, um per SMS oder Anruf einen Termin zu erfragen oder ihn abzusagen.

 

Schwarzer Hautkrebs: Einige Fragen an Hale Tursun

Wie nennt man den schwarzen Hautkrebs in der Medizin?

Der medizinische Fachausdruck für den schwarzen Hautkrebs heißt „malignes Melanom“. 

Wie bösartig ist der schwarze Hautkrebs? 

Der schwarze Hautkrebs ist die gefährlichste Form des Melanoms. 

Wer ist davon betroffen? 

Frauen und Männer können ein malignes Melanom bekommen. 

Wo am Körper tritt der schwarze Hautkrebs am häufigsten auf? 

Er wird bei Männern am häufigsten am Rücken, bei Frauen an den Unterschenkeln diagnostiziert. 

Wie viele Krankheitsfälle gibt es jährlich in Deutschland? 

Mehr als  zwanzigtausend Menschen erkranken jährlich am malignen Melanom. Männer erkranken häufiger als Frauen. 

Was ist für die Prognose wichtig? 

Eine Früherkennung und eine frühzeitige Behandlung verbessert die Heilungschancen. Wichtig ist eine rechtzeitige Entfernung der betroffenen Stellen. 

Was ist die Ursache von schwarzem Hautkrebs? 

Neben einer erblichen Veranlagung verursacht vor allem ein ungenügender Schutz vor der Sonne den schwarzen Hautkrebs.

Praxis Dr. Jánossy



Dr. med. Ildikó Jánossy


 


Hale Tursun (Hospitantin)